Miganeo Solarplane

Ich hatte letztes Jahr für meinen Minipool (2×3 Meter) eine Abdeckplane vom Hersteller des Pools (Intex) erworben, die mittlerweile an den Ecken eingerissen war. Außerdem suchte ich eine Möglichkeit, das Wasser schnell und kostengünstig zu erwärmen. In unseren Breitengraden sind die warmen Sommertage mit Temperaturen in den hohen Zwanzigern selten. Die Umwälzpumpe sollte dabei auch nicht den ganzen Tag laufen müssen, wie das bei den einfachen Solar-Poolheizungen sein muss, bei denen das Wasser durch einen schwarzen Schlauch bzw. Matte gepumpt wird. Diese Plane hier schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie deckt den Pool ab und schützt ihn damit vor Blättern und Insekten. Zusätzlich sorgt sie für signifikante Erwärmung, die drittens aufgrund der isolierenden Eigenschaft einer Luftpolsterfolie nachhaltig sichergestellt wird. Oh, drei Fliegen. Und das geht so. Unterhalb der Folie im Bereich von gut zwei Handbreit wird das Wasser super warm, wenn die Sonne darauf scheint. Jetzt die Pumpe einschalten und diese warme Schicht mit dem Rest verquirlen. Wow, das bringt echt was. Bis zu 9 Grad plus sind da möglich, sagt der Hersteller. Naja, 3 sind es mindestens. Es kommt immer darauf an, von wo man kommt und wie lange die Sonne vorher schein. Ich lasse die Plane bis zum Mittag drauf, wenn die Kinder aus der Schule kommen. Dann hat die Sonne da gut 4 Stunden arbeiten können. Nach einer halben Stunde ist der Pool von 20 auf 24 Grad erwärmt. Oder von 17 auf 20 oder wie auch immer. Jedenfalls funktioniert es effektiv und kostenlos! Das Handling der Plane ist ebenso einfach wie die Wirkungsweise. Nach dem Baden wird sie einfach auf die Wasseroberfläche gelegt und etwas angedrückt, dass keine größeren Luftkammern darunter verbleiben. Hier würde die Heizwirkung eingeschränkt sein. Möglicherweise findet der Wind dort auch einen Angriffspunkt und könnte die Plane wegwehen. Das ist in diesem Sommer nicht passiert, obwohl es reichlich Schietwetter gab. Die Aktion ist von einem 7-jährigen problemlos allein auszuführen.

Fazit

Schutz vor Verschmutzung, Aufheizen des Wassers, Halten der Wärme, Schutz vor Verdunstung. Und das alles für 20 €. Ich bin begeistert.

 

Tags: , , , , , , ,

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×